Der Liederkranz Lautlingen auf Tonträger

 

1952 und 1960:

Rundfunkeinspielungen in Chorsendungen des damaligen Südwestfunks, Studio Tübingen, durch die legendäre Chorbeauftrage des SWF, Anneliese Gusenbauer.

ab 1960:

Mitschnitte von Konzerten auf Tonband und Kassette

1983:

Erste Langspielplatte zum 75–jährigen Jubiläum des Vereins: „Dorffest“

1992:

Mitwirkung bei der CD „Jubiläumsgrüße der Chöre Albstadts“ zu den 1200-Jahr – Feiern der Stadtteile Ebingen, Laufen, Lautlingen, Pfeffingen und Tailfingen

2000:

Erste eigene CD „Unsere Lieder“ mit der Uraufführung der „Nähmaschinenkantate“ von Gustav Biener nach dem Text von Helmut Hauser

2001:

Zweite eigene CD „Allen Menschen will es klingen  – Lautlinger Weihnacht“ mit der Stubenmusik Ernst Heller und den Kirchensingern Lautlingen Fernsehaufnahmen mit dem Saarländischen Rundfunk zur Fernsehreihe „Kein schöner Land“ mit dem Lied „Wo auf des Tales schmalem Weg“

2002:

CD – Mitschnitt: „Chor- und Solistenkonzert mit Werken der Romantik“ Johannes Petz, Sigrun Pfeil, Irmgard Priester, Silcherchor Zollernalb, Hornquartett Rottweil

2005:

CD – Mitschnitt: „Gemeinschaftskonzert Eintracht Geislingen – Liederkranz Lautlingen“

2006:

Fernsehaufnahmen mit dem SWR zur Fernsehreihe „Sonntagstour“ mit dem Lied „Hab oft im Kreise der Lieben“

 

Hörproben finden Sie hier.